01 BKrFQV Anlage 1 "Kenntnisbereiche"

Weiterbildung EU-Berufskraftfahrer

  • Modul 1: Wirtschaftlichen Fahren

    Liste der Kenntnisbereiche:

    1.1 Ziel: Kenntnis der Eigenschaften der kinematischen Kette für eine optimierte Nutzung
    1.3 Ziel: Fähigkeit zu Optimierung des Kraftstoffverbrauchs

    1.3a Ziel: Fähigkeit, Risiken im Straßenverkehr vorherzusehen, zu bewerten und sich daran anzupassen

  • Modul 2: Technik Digitaler Tachograph

    Liste der Kenntnisbereiche:

    2.2 Ziel: Kenntnis der Vorschriften für den Güterkraftverkehr
    2.3 Ziel: Kenntnis der Vorschriften für den Personenverkehr
    3.1 Ziel: Bewusstseinsbildung für Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle

  • Modul 3: Schwere Nutzfahrzeuge in der StVO

    Liste der Kenntnisbereiche:

    2.2 Ziel: Kenntnis der Vorschriften für den Güterkraftverkehr
    2.3 Ziel: Kenntnis der Vorschriften für den Personenverkehr
    3.1 Ziel: Bewusstseinsbildung für Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle

  • Modul 4: Profis sichern und helfen

    Liste der Kenntnisbereiche:

    3.1 Ziel: Bewusstseinsbildung für Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
    3.5 Ziel: Fähigkeiten zu richtiger Einschätzung der Lage bei Notfällen

  • Modul 5: Recht, Stress und Gesundheitsbalance

    Liste der Kenntnisbereiche:

    2.1 Ziel: Rechte und Pflichten der Fahrerinnen und Fahrer von Kraftfahrzeugen im Bereich der Grundqualifikation und der Weiterbildung.
    3.3 Ziel: Fähigkeit, Gesundheitsschäden vorzubeugen
    3.4 Ziel: Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung

Wir freuen uns über eine Nachricht


Ihre Ansprechpartnerin

Karin Mainka

Tel: (02431) 971670
Fax: (02431) 9716729
E-Mail: info@fima-fachakademie.de

Partner

Kampfkunst Damo
CERTQUA
FS Mainka
Höninger
enfokus